Impressum
 
 
 
  Die Reproduktionsbiologie und -medizin (RBM) stellt sich, insbesondere nach der ersten erfolgreichen In-vitro-Fertilisation beim Menschen im Jahre 1978, als eine eigene Fachdisziplin dar, die sich durch eine rasant fortschreitende Dynamik in Forschung und Klinik auszeichnet. Der neu entstandene Dachverband Reproduktionsbiologie und -medizin, DVR e.V., wirkt als Kristallisationspunkt, um ein großes klinisches, wissenschaftliches sowie struktur- und berufspolitisches Potential für Deutschland und den deutsch-sprachigen Raum zu bündeln.


Ziel, Zweck und Aufgaben des Vereins:
(Auszug aus §2 der Vereinssatzung)
Die Weiterentwicklung der Reproduktionsbiologie und -medizin.
  1. Der DVR koordiniert und vertritt die Interessen seiner Mitglieder.
  2. Konkret hat er folgende Aufgaben:
    1. Stärkung der Reproduktionsbiologie und -medizin (RBM) und strukturelle Koordination der Mitgliedsverbände, nachfolgend als Mitglieder bezeichnet, die sich schwerpunktmäßig mit der RBM beschäftigen,
    2. Organisation und Durchführung fachübergreifender Kongresse.

Der DVR ist nicht auf einen wirtschaftlichen Geschäftsbetrieb gerichtet. Er besitzt keine Kontrollfunktion über die Aktivitäten seiner Mitglieder, ist jedoch gegenüber seinen Mitgliedern berichts- und rechenschaftspflichtig.

Satzung des DVR e.V.

Dachverband Reproduktions-
biologie und -medizin e.V.


Arbeitsgemeinschaft
Reproduktionsbiologie des
Menschen
(AGRBM) e.V.

Arbeitskreis Andrologie
der Dermatologen
(AAD)
der Deutschen Dermatologischen
Gesellschaft (DDG) e.V.


Arbeitskreis Donogene
Insemination
(ADI) e.V.

Bundesverband Reproduktions-
medizinischer Zentren
(BRZ) e.V.

Deutsche Gesellschaft für
Andrologie
(DGA) e.V.

Deutsche Gesellschaft für
Gynäkologische Endokrinologie
und Fortpflanzungsmedizin
(DGGEF) e.V.

Deutsche Gesellschaft für
Reproduktionsmedizin
(DGRM) e.V.

Deutsches IVF-Register
(D·I·R) e.V.

Deutschen Gesellschaft für
Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft e.V.
(DGSMTW) e.V.

Sektion Reproduktions-
biologie und -medizin
(SRBM)
der Deutschen Gesellschaft
für Endokrinologie (DGE) e.V.


Stiftung Endometriose Forschung
(SEF)